Estelle Alphand

Alpine Ski

geboren am 23. April 1995 in Briançon (France)
Disziplinen: Slalom, Riesenslalom, Super G, Abfahrt

Estelle AlphandEstelle Alphand

Das Wort von Estelle

Das Skifahren war schon immer meine Leidenschaft. Ich selbst bin mit 2 Jahren zum ersten Mal auf den Skis gestanden. Mit 6 bin ich dem Skiclub Serre Chevalier beigetreten und habe in diesem Rahmen Fortschritte gemacht, bis ich in das französische Nationalteam aufgenommen wurde. Im Frühling dieses Jahres habe ich mich entschieden, dem Schwedischen Skiverband beizutreten, um meiner Karriere einen neuen Input zu geben. Ich liebe es, Rennen zu fahren, und Ich träume davon, ein grosser Champion zu werden, bin mir aber bewusst, dass der Weg dorthin lange ist und dass ich viel dafür arbeiten muss.

Resultate

Highlights

1. Youth Olympic Winter Games in Innsbruck (AUT) - Super G
2. Youth Olympic Winter Games in Innsbruck (AUT) - Riesenslalom
2. Youth Olympic Winter Games in Innsbruck (AUT) - Super Kombination

Saison 2018/2019

Verletzt

Saison 2017/2018

5. Weltcup in Lienz (AUT) – Slalom
7. Weltcup in Kronplatz (ITA) – Riesenslalom
8. Weltcup in Kranjska Gora (SLO) – Slalom
10. Weltcup in Kranjska Gora (SLO) – Riesenslalom
13. Weltcup in Are (SWE) – Slalom
14. Weltcup in Sölden (AUT) – Riesenslalom
15. Weltcup in Lienz (AUT) – Riesenslalom

Saison 2016/2017

24. Weltcup in Semmering (AUT) – Riesenslalom
3. Europa Cup in Chatel (FRA) - Super Kombination
10. Europa Cup in Andalo (ITA) - Riesenslalom
11. Europa Cup in Trysil (NOR) – Slalom
11. Europa Cup in Göstling (AUT) - Riesenslalom

Saison 2015/2016

21. Weltcup in Aspen (USA) – Riesenslalom
26. Weltcup in Lienz (AUT) – Riesenslalom
7. Europa Cup in Davos (SUI) - Abfahrt
7. Europa Cup in Zinal (SUI) - Slalom
10. Europa Cup in Davos (SUI) – Super G
11. Europa Cup in Zinal (SUI) - Slalom

Persönliche Partner

Vattenfall (Kopfsponsor)
Akka Technologies (Image)
Rossignol (Skis, Skibindungen, Skischuhe)
Poc (Skihelm, Skibrillen)
Leki (Skistöcke)