News

Kaderselektionen für die Saison 2019/20

Die Kaderselektionen für die Saison 2019/20 wurden vorgenommen:

Frauen
Nationalteam: Mélanie Meillard
Kader A: Estelle Alphand, Meta Hrovat, Marta Bassino, Elena Curtoni, Irene Curtoni
Kader B: Charlotte Chable, Camille Rast

Männer
Nationalteam: Loïc Meillard
Kader A: Luca Aerni, Mattia Casse
Kader B: Charlotte Chable, Camille Rast

Hüsler Nest: Neuer Sponsor für das Beachteam

Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich freuen sich sehr über die Zusammenarbeit mit Hüsler Nest. Durch das individuell anpassbare System von Hüsler Nest können sich die beiden Athletinnen richtig gut erholen in der Nacht.

 

Vielen Dank an Hüsler Nest für das Vertrauen und die wertvolle Unterstützung!

20. Ausgabe des Verbier High Five

Verbier High Five by Carlsberg markiert das Ende der Skisaison. Loïc Meillard, Charlotte Chable, Estelle Alphand, Luc Alphand, Irene Curtoni, Didier Défago und noch viele mehr waren bei der 20. Ausgabe des Verbier High Five dabei. Das Publikum konnte sich mit den besten Skifahrern im Riesenslalom, Speedski, Ski Cross und im Trampolin messen und dies bei Sonnenschein und prächtiger Stimmung. 

Mélanie Meillard: Steht wieder auf den Skis

Nach 410 Tagen steht Mélanie Meillard wieder auf den Skis! Es freut uns so sehr sie wieder auf den Pisten zu sehen und wünschen ihr super Trainings.

Camille Rast erlitt Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie

Äusserst bitteres Saisonende für Camille Rast: Die 19-jährige Walliserin erlitt am Sonntag im Hoch-Ybrig an den BRACK.CH Schweizermeisterschaften bei einem Sturz kurz vor der Ziellinie des ersten Slalom-Laufs einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie einen Innenbandriss am rechten Knie.

 

«Das ist eine neue Prüfung, der ich mich stellen muss. Im Moment ist es nicht einfach, dies zu akzeptieren, schliesslich kommt diese Verletzung zu einem Zeitpunkt, als ich wieder mein höchstes Leistungsniveau abrufen konnte. Aber das gehört leider zu unserem Sport dazu. Ich werde während der ganzen Rehabilitationsphase hart arbeiten, um in der nächsten Saison stark zurückzukehren», so Rast, die in den kommenden Wochen operiert wird. Eine rund sechsmonatige Rehabilitationsphase wird dann folgen.

Der schwere verletzungsbedingte Rückschlag kam für Rast nur einen Tag, nachdem sie im Riesenslalom den Schweizer Meistertitel hatte erringen können. Vor fünf Wochen hatte sie sich in der gleichen Disziplin WM-Silber bei den Juniorinnen umhängen lassen dürfen.


Meta Hrovat als “Rising Star 2019” geehrt

Herzliche Gratulation an Meta Hrovat für die Auszeichnung „Longines Rising Star 2019“!

Sie hat im Weltcup diese Saison bereits Spuren hinterlassen: viermal kam sie in die Top-10! Dieser Preis erhält die im Gesamtweltcup bestklassierte Fahrerin unter 21 Jahren.

Sehr gute Leistungen am Europacup-Final

Im letzten Europacup-Slalom dieser Saison haben Camille Rast und Charlotte Chable sehr gute Leistungen gezeigt! Im Europacup-Final in Italien fährt Camille Rast auf Platz 6, Charlotte Chable auf Platz 8. Herzliche Gratulation!

Junioren Weltmeisterin und Vizeweltmeisterin

Meta Hrovat ist Junioren Weltmeisterin 2019 im Slalom! Was für eine unglaubliche Leistung von Meta! Auch Camille Rast hat an der Junioren-WM in Val di Fassa brilliert. Sie holt Silber im Riesenslalom! 

Ski-Weltmeisterschaft in Are

Wir haben mit unseren Athleten in Weltmeisterschaft in Are richtig mitgefiebert! Marta Bassino und Irene Curtoni gewannen im Team Event Bronze - ein historisches Ergebnis für die Italiener. Mit seinem 4. Platz im Riesenslalom zeigte Loïc Meillard eine hervorragende Leistung. Auch Mattia Casse war mit seinem 8. Platz im Super G sehr zufrieden. 

Swatch Major Gstaad

Wir freuen uns, dass wir für die nächsten Jahre die offizielle Vermarktungsagentur für das Sponsoring und die VIP Hospitality der Swatch Major Gstaad sind.

 

Die Weltelite des Beach Volleyball Sports trifft sich auf 1‘050 M.ü.M. inmitten der einmaligen Gstaader Alpenkulisse. Spektakuläre Ballwechsel und Höhepunkte des Beach Volleyball Sports sind auch bei der 20. Turnierausgabe garantiert. 


https://ch.beachmajorseries.com/

Charlotte Chable: Gewinnt FIS-Rennen

Charlotte Chable gewinnt den Riesenslalom beim FIS-Rennen in Tyhon. Herzliche Gratulation! Charlotte, wir glauben an dich!

Alpine Ski-WM in Aare

Loïc Meillard, Luca Aerni, Marta Bassino, Irene Curtoni, Mattia Casse und Meta Hrovat wurden von ihrem Heimatland für die alpine Ski-WM in Aare selektioniert. Herzliche Gratulation und wir drücken ganz fest die Daumen!

Hyundai Motor verlängert den Vertrag als Titelsponsor mit der World Archery

Wir freuen uns, dass wir den Sponsorenvertrag zwischen Hyundai Motor Company und dem World Archery-Verband verlängern konnten.

Hyundai Motor behält mit dieser dreijährigen Verlängerung die Rechte als Titelsponsor des Weltcups im Bogenschiessen der Jahre 2019, 2020 und 2021 sowie der Hyundai Weltmeisterschaft im Bogenschiessen in 2019 und 2021.

Marta Bassino: Bestes Karriere-Ergebnis im Super G

Marta Bassino hat in Garmisch-Partenkirche ihr bestes Karriere-Ergebnis im Super G erzielt. Herzliche Gratulation zu diesem 9. Platz!
Mattia Casse hat ebenfalls ein gutes Rennen im Super G gezeigt und endete auf dem 20.
Platz.

Alpin Ski: Rennen in Wengen und in Cortina

Unsere Athleten haben an den Rennen in Wengen und Cortina nicht ihre Bestleistung abrufen können. In Wengen wurde im Slalom Loïc Meillard 11., Luca Aerni 26., Marc Rochat schied im 2. Lauf aus. In der Abfahrt endet Mattia Casse auf den 20. Platz. Auch in der Alpinen Kombination lief es nicht wie gewünscht: Luca Aerni (17), Mattia Casse (28).

Bei den Frauen in Cortina fuhren unsere Italienerinnen auf folgende Plätze:
Abfahrt: Marta Bassino (21), Elena Curtoni (35)
Super G: Elena Curtoni (14), Marta Bassino (31)

Podium für Marta Bassino im Weltcup

Mit grosser Freunde und Emotion gratulieren wir Marta Bassino zu ihrem brillanten dritten Platz im Riesenslalom in Kronplatz/ITA.

 

Herrlicher siebter Platz auch für Meta Hrovat, der ihr zweitbestes Ergebnis ihrer Karriere bedeutet.

Alpin Ski: Rennen in Adelboden

Unsere Athleten konnten den legendären Chuenisbärgli nicht wie gewünscht bewältigen. Am Samstag wird Loïc Meillard 14. im Riesenslalom. Im Slalom läuft es gar nicht nach Plan für unsere Athleten: Marc Rochat, Luca Aerni und Loïc Meillard scheiden aus.

Bereits in wenigen Tagen steht das nächste Rennen auf dem Programm.
Wir wünschen bereits jetzt viel Erfolg!

Camille Rast: Neuer Kopfsponsor

Der neue Kopfsponsor von Camille Rast heisst PREMA cash handling systems! Seit 1976 ist das Familienunternehmen PREMA der Schweizer Premium-Anbieter im Bereich der Geldbearbeitung. Für das Weltcup Comeback letzter  Woche in Kronplatz, Italien, hat Camille Rast erstmals ein Rennen mit ihrem neuen PREMA-Helm bestritten. 

Vielen Dank an PREMA cash handling systems für das Vertrauen und für die wertvolle Unterstützung!

Loïc und Mélanie: Mitglied der Longines Family

Wir freuen uns sehr, dass Loïc und Mélanie Meillard Mitglied der Longines Family sind. 

Vielen Dank an Longines für diese Unterstützung!